Durch die Kombination verschiedener Laser mit anderen Behandlungen sind wir in der Lage, deutlich bessere Ergebnisse zu erzielen als mit nur einer Methode. 

Wir beraten Sie individuell über den Einsatz der Laser-Therapien und entscheiden, welche Kombinationen mit anderen Methoden in Betracht kommen. Somit können wir für Sie ein optimales Behandlungsprogramm entwickeln.

Fraxel Laser Behandlung

Das herausragende Merkmal aller Fraxel Laser ist das original Fraxel Handstück. Das Besondere sind die Rollen, die vorne am Handstück angebracht sind und ein gleichmäßiges Behandeln ermöglichen. Durch diese Gleichmäßigkeit beim Lasern können sehr hohe Energiestufen eingesetzt werden – für effektive und nachhaltige Ergebnisse bei minimierten Nebenwirkungen. 

Das Dermatologikum Bremen verfügt in der ästhetischen Abteilung „Highline Aesthetics“ als eines der wenigen bundesweiten Fraxel Center über mehrere original Fraxel Laser: Eingesetzt werden 2 Fraxel re:store Dual und der Fraxel Clear and Brilliant.

Die Behandlung mit den Fraxel Lasern (einzeln oder in Kombination) ist insbesondere geeignet bei:

  • Hautkrebsvorstufen

  • Falten im Gesicht, am Dekolleté und am Hals

  • Alters- und Sonnenflecken

  • Pigmentstörungen

  • Aknenarben und chirurgischen Narben

  • grobporiger Haut (sogenannte Hauttexturverbesserung)

  • Narben nach dauerhafter Haarentfernung

  • Brandverletzungen

  • Chronischen Lichtschäden

  • Schwangerschaftsflecken

  • Schwangerschaftsstreifen

Was Sie wissen sollten:

Technik Fraxel Laser
Behandlungsdauer 1-4 Sitzungen
Effekt meist schon nach einer Sitzung
Narkose keine
Nachsorge 12 Tage nach Behandlung
Ausfallzeit Abheilung in wenigen Tagen

Radiofrequenz-Needling

Das fraktionierte Micro-Needling mit Radiofrequenz ist eine innovative, schmerzarme Anti-Aging-Behandlungsmethode, die schonend für eine sichtbar jüngere und straffere Haut sorgt. Die Therapie ist ideal zur Hautverfeinerung, Reduktion von erweiterten Poren, Straffung der Augenpartie, Faltenreduktion, sowie zur Behandlung von Narben und Dehnungsstreifen.

Beim Radiofrequenz-Needling kommen zwei bereits bewährte Therapieansätze gleichzeitig zum Einsatz: Das Micro-Needling perforiert die Haut mit feinen Nadeln. Die Radiofrequenz gibt einen Wärmeimpuls in der Tiefe des Gewebes ab. Das Alleinstellungsmerkmal des Micro-Needlings mit Radiofrequenz ist die Intensität der Behandlung. Sie strafft die Haut und verfeinert Poren, kann das Bindegewebe remodellieren und damit sichtbar ein vielfach stärkeres Ergebnis liefern als herkömmliche Micro-Needling-Methoden. Die Eindringtiefe der Nadeln sowie der Grad der Erwärmung werden bei der Behandlung äußert präzise eingestellt und individuell an Ihr Hautbild angepasst. Ein weiterer Vorteil des fraktionierten Micro-Needlings: die oberste Hautschicht wird nicht abgetragen. Dadurch treten keine unerwünschten Nebenwirkungen wie erhöhte UV-Empfindlichkeit oder ein erhöhtes Risiko für Pigmentverschiebungen auf.

Was Sie wissen sollten:

Technik Radiofrequenz-Needling
Behandlungsdauer 2-4 Sitzungen
Effekt meist schon nach einer Sitzung

CO2-Laser

Dabei handelt es sich um eine bewährte und ständig weiterentwickelte Lasertechnik. Die Besonderheit ist der sogenannte „Shrinkage Effect“ – durch die hohe Arbeitstemperatur des CO2-Lasers kommt es zur Schrumpfung von Gewebe. Dadurch erfolgt beispielsweise an den Augenlidern eine deutliche Straffung.

Die Behandlung per CO2-Laser ist insbesondere geeignet bei:

  • Narben

  • Falten

  • Hyperpigmentierungen

  • Erweiterte Poren

  • Melasma

  • UV-bedingten Hautschäden

  • Warzen

  • Xanthelasmen

  • Syringome

  • Milien

Was Sie wissen sollten:

Technik CO2-Laser
Behandlungsdauer 1-3 Sitzungen
Effekt meist schon nach einer Sitzung
Narkose lokal angewendete Betäubungscreme
Nachsorge Abheilung nach ca. 7 Tage (Rötungen können länger bleiben)
Ausfallzeit von 0 bis max. 10 Tagen, je nach Indikation

Fachärzte mit diesem Schwerpunkt

Mehr aus diesem Fachbereich

Jetzt online Termin buchen

Termin vereinbaren