Willkommen im Dermatologikum Bremen

Das Dermatologikum Bremen hat Anfang Dezember 2019 seine Räume im neuen City Gate gegenüber dem Hauptbahnhof im Herzen der Stadt Bremen bezogen und die Klinik für Patientinnen und Patienten geöffnet. Das Leistungsangebot umfasst das gesamte Spektrum der Dermatologie (klassische Dermatologie, Hautkrebs, Dermatochirurgie, Allergologie, Krampfaderleiden) sowie die Ästhetische Dermatologie und Lasermedizin.

Das Dermatologikum Bremen ist nach Hamburg, Zürich und Wien der vierte Standort der durch den international renommierten Hautarzt Prof. Dr. med. Volker Steinkraus gegründeten Dermatologikumgruppe und befindet sich in einzigartiger City-Lage von Bremen mit bester Erreichbarkeit durch alle Verkehrsmittel.

Die ärztliche Leistung liegt bei Prof. Dr. med. Walter Lechner, Facharzt für Dermatologie, Allergologie, Phlebologie, Dermatohistologie, Dermatochirurgie und Lasermedizin. Prof. Lechner war zuvor langjähriger Chefarzt einer großen, akuten Hautklinik auf Norderney. Er gründete zudem mit 2 weiteren Kollegen die Deutsche Dermatologische Lasergesellschaft und setzte dadurch Standards in der Lasermedizin. Ihm zur Seite stehen die Fachärzte für Dermatologie Frau Dr. med. Ingrid Schmoeckel und Herr Dr. med. Falk Rühlmann, die das gesamte Spektrum der Dermatologie, Ästhetischen Dermatologie, und Lasermedizin abdecken. Dr. Falk Rühlmann ist zusätzlich Fachberater in Diätfragen beim sogenannten Anti-Aging. Herr Dr. med. Jens Alm und Herr Dr. med. Lars Müller sind Spezialisten für Gefäße und beraten in diesem Bereich. Dank ihrer chirurgischen Ausbildung und Expertise sind beide Ärzte in der Lage, alle Behandlungen und Eingriffe direkt vor Ort durchzuführen.

Patientinnen und Patienten profitieren von einer engen fachlichen und organisatorischen Kooperation mit dem Dermatologikum Hamburg, einem 1997 gegründeten überregionalen Kompetenzzentrum für Dermatologie, Allergologie, Gefäßchirurgie, Plastischer- und Ästhetischer Dermatologie sowie Pathologie der Haut. Allein In Hamburg werden jährlich über 100.000 Hautbehandlungen durchgeführt.

Hier befindet sich auch das moderne Labor der Gruppe mit Abteilungen für Histopathologie der Haut, Molekularpathologie (Mutationsanalytik von Hauttumoren) und Mikrobiologie der Haut.

Das Hamburger Labor wird deutschlandweit von über 150 niedergelassenen Dermatologen genutzt.

Behandlungs­schwerpunkte

Alle Standorte bieten das komplette und breite Behandlungsspektrum der Dermatologie an:

  • Klassische Dermatologie, Schwerpunkt chronisch-entzündliche Hauterkrankungen
  • Vorsorge von Hauterkrankungen aller Art (Prävention)
  • Diagnostik, Therapie und Nachsorge aller Formen von Hautkrebs
  • Allergologie (Soforttyp-Allergien (Heuschnupfen), Kontaktallergien, Nahrungsmittelallergien, Arzneimittelallergien, Insektengiftallergien)
  • Ästhetische Dermatologie & Lasermedizin
  • Diagnostik und Therapie von Venenerkrankungen (Krampfaderleiden).
  • Haarerkrankungen
  • Hauterkrankungen bei Kindern

Abgerundet wird das Angebotsspektrum durch moderne medizinisch-kosmetische Gesichtsbehandlungen.